Am 30.9. wurde in der Friedenskirche die ursprünglich im April geplante Jahreshauptversammlung nachgeholt. Dabei wurde Markus Lechner zum neuen ersten Vorsitzenden des CVJM Bietigheim gewählt. Die Funktion der stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt in Zukunft Anne Lang. Beide lösen damit die bisherigen Vorsitzenden Tobias Frei und Annegret Wyrich ab. Tobias Frei hatte den ersten Vorsitz für sechseinhalb Jahre inne, Annegret Wyrich war seit 20 Jahren zunächst im Ausschuss und anschließend gemeinsam mit Tobias Frei im Vorstand tätig. Beide werden auch künftig innerhalb des Vereins aktiv bleiben. So hat Annegret Wyrich bereits die Leitung des Posaunenchors von Matthias Böhler übernommen und Tobias Frei wird weiterhin im Ausschuss mitwirken. Im Amt des Kassierers wurde Willi Böhler für weitere drei Jahre bestätigt. 

In den Ausschuss wurden die folgenden Vereinsmitglieder gewählt: Tobias Frei, Sybille Grad, Magnus Matteis, Ulrike Schneider und Christian Sturm. Weitere Ausschussmitglieder Kraft Amtes sind Julie-Sophie Daumiller und Markus Heiß. Außerdem beendet Susanne Matteis ihre langjährige, erfolgreiche Tätigkeit als Hausverwalterin des Brachberghauses. Für dieses Amt wird noch eine Nachfolge gesucht.

Die Versammlung begann mit einem Impuls von Pfarrerin Julie-Sophie Daumiller zum Thema „Wake me up“ (weck‘ mich auf). In seinem Rückblick ging Tobias Frei sowohl auf das vergangene Jahr als auch auf seine gesamte sechsjährige Vorstandstätigkeit ein. In dieser Zeit wurden neben den regelmäßigen Vereinsangeboten viele weitere Projekte umgesetzt, unter anderem die Überarbeitung der Satzung, ein Kinder- und Jugendschutzkonzept, Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum, das 125-jährige Vereinsjubiläum des CVJM Bietigheim, das Eurobrass-Konzert, sowie das 125-jährige Posaunenchorjubiläum. Tobias Frei dankte dem gesamten Vorstand und Ausschuss für die gute Zusammenarbeit und wünschte dem neuen Vorstand viel Erfolg. Schließlich ergriff Willi Böhler das Wort und dankte Tobias Frei und Annegret Wyrich für ihr großes Engagement, insbesondere für die damalige Übernahme des Vorstands durch eine neue Generation und die Weiterentwicklung der Familienarbeit.

Aktueller Vorstand und Ausschuss: (v.l.) Willi Böhler, Markus Heiß, Magnus Matteis, Ulrike Schneider, Christian Sturm, Anne Lang, Markus Lechner, Tobias Frei, Sybille Grad