Am 30.9. wurde in der Friedenskirche die ursprünglich im April geplante Jahreshauptversammlung nachgeholt. Dabei wurde Markus Lechner zum neuen ersten Vorsitzenden des CVJM Bietigheim gewählt. Die Funktion der stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt in Zukunft Anne Lang. Beide lösen damit die bisherigen Vorsitzenden Tobias Frei und Annegret Wyrich ab. Tobias Frei hatte den ersten Vorsitz für sechseinhalb Jahre inne, Annegret Wyrich war seit 20 Jahren zunächst im Ausschuss und anschließend gemeinsam mit Tobias Frei im Vorstand tätig. Beide werden auch künftig innerhalb des Vereins aktiv bleiben. So hat Annegret Wyrich bereits die Leitung des Posaunenchors von Matthias Böhler übernommen und Tobias Frei wird weiterhin im Ausschuss mitwirken. Im Amt des Kassierers wurde Willi Böhler für weitere drei Jahre bestätigt. 

Bei schönstem Wetter fand am 13. September mit über 50 Besuchern die „Kirche im Grünen“ am „Lusthaus“ im Bietigheimer Forst statt. Der Gottesdienst wurde durch den CVJM Bietigheim in Zusammenarbeit mit der Gesamtkirchengemeinde vorbereitet. Pfarrer Bernhard Ritter leitete den Gottesdienst und wurde durch den Posaunenchor des CVJM hervorragend musikalisch begleitet. Allen Mitwirkenden und Besuchern war die große Freude anzumerken, endlich wieder gemeinsam einen Gottesdienst „im Grünen“ zu feiern. Nachdem die „Kirche im Grünen“ an Himmelfahrt am Brachberghaus wegen Corona noch abgesagt werden musste, konnte nun unter den hohen Baumkronen rund um das „Lusthaus“ mit viel Platz zum Abstand halten der Gottesdienst gemeinsam gefeiert werden.

Das Trainee-Programm der Ev. Gesamtkirchengemeinde Bietigheim, der Ev. Kirchengemeinde Bissingen und des CVJM Bietigheim startet am Donnerstag mit einem Infotreffen. Informationen dazu gibt es auch auf Instagram, auf der Seite der EvJuBi oder direkt bei Diakonin Maike Hinze (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Am Sonntag 20.9. spielte der Posaunenchor ein kleines Programm am Haus Pro Seniore. Die zahlreichen Zuhörer waren begeistert. Am 4.10. spielt der Posaunenchor um 10:30 dann am Haus an der Metter.
Außerdem spielt er wieder sonntäglich um 9:30 Uhr ein Ensemble vom Turm der Stadtkirche.

Am Sonntag, den 13. September 2020, findet um 14:00 Uhr ein Gottesdienst im Grünen statt.

Aufgrund der Corona-Verordnungen kann der Gottesdienst nicht wie geplant beim CVJM-Brachberghaus durchgeführt werden, sondern er findet am Lusthaus im Bietigheimer Forst statt. Bitte einen Mund-Nase-Schutz mitbringen.

Der Gottesdienst beginnt um 14:00 Uhr und wird vom Posaunenchor begleitet.

Es wird keine Bewirtung angeboten.

Das Plakat gibt es hier.

kig logo