Die nächste Orangenaktion kommt bestimmt! Und zwar am Samstag, den 01.12.2018!
Verkauf am 1.12. in Metterzimmern, auf der Lug, an der Pforzheimer Straße und in den Kreuzäckern.
Infos zur Jungschar hier im pdf.
Vorbereitungstreffen für die Jungschar am 27.11.18 ist am Mittwoch 21.11.18 um 20 Uhr bei Familie Wyrich.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Am 2.12.2018 findet unser nächster family-gottesdienst mit der ev. Gesamtkirchengemeinde statt.
Der Gottesdienst beginnt um 11:30 Uhr und wir feiern ihn dieses Mal im ev.Gemeindehaus Schwätzgässle.
Im Anschluss kocht unser Männer-Koch-Team unglaublich leckere Burger! Herzliche Einladung an alle Familien mit Kindern von 0-10 Jahren.
Das Vorbereitungstreffen für den family-gottesdienst ist am Mittwoch 28.11.18 um 20 Uhr im ev.Gemeindehaus im Hornmoldzimmer.

Eins sein- war das Thema unseres Wochenendes des CVJM Bietigheims. Gemeinsam konnten wir ein wundervolles Wochenende in tollen Herbstfarben auf dem St. Georgenhof bei Reutlingen verbringen. Nun stellt sich die Frage, wie man es schafft fast 60 Personen von 0-78 Jahren zusammen zu bringen eins zu sein. Jeder von uns hat unterschiedliche Vorlieben. Die Unterschiede gehören zum Leben und machen es bunt. Auch im Christsein ist es so: Verschiedene Ausdrucksformen, unterschiedlichen ethische Ansichten und völlig unterschiedliche Familien- und Arbeitssituationen prägen uns. Unser CVJM Landesreferent Björn Büchert hat eindrückliche Beispiele gebracht und wir haben herausgefunden: Eins sein heißt nicht gleich sein zu müssen, sondern ein gemeinsames Ziel/Wert zu haben. Und das hatten wir. Wir wollten singen, gemeinsame Zeit verbringen, und unseren Gott in einem Werkstattgottesdienst nahe werden. 

INFOABEND am 13.11.2018 um 18.30 Uhr im Gemeindehaus Schwätzgässle

 

WORUM GEHT ES?

Wir wollen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von der Musik begeistern und in den Posaunenchor des CVJM Bietigheim e.V. integrieren. Wir bieten deshalb eine Jungbläserschulung für Neueinsteiger im Altersbereich von 7 bis 25 Jahren an. Die Ausbildung erfolgt ab März 2019 und in Kooperation mit der Musikschule Bietigheim-Bissingen. Erlernt werden können die Instrumente Trompete, Horn, Posaune und Tenorhorn. Bei der musikalischen Ausbildung legen wir Wert auf den Spaß und die Gemeinschaft (z.B. Jungbläserfreizeiten, Choraktivitäten, Teilnahme am Landesposaunentag in Ulm, etc.).

WIE FUNKTIONIERT DAS GENAU?

In der ersten Phase erhalten die Teilnehmer zunächst professionellen Instrumentalunterricht in der Musikschule. Nach 6 Monaten beginnt die zweite Phase, in der sich die Teilnehmer parallel zum Musikschulunterricht alle 14 Tage als "Jungbläser-Ensemble" treffen. Dieses Ensemble wird dann durch Mitglieder des Posaunenchors geleitet. Nach ca. 1,5 Jahren beginnt schrittweise die Eingliederung in den "großen" Posaunenchor.

Die Brachberg-Saison 2018 ist leider zu Ende. Das Brachberghaus ist über den Herbst und Winter geschlossen und öffnet wieder im März 2019.